Witze

Polizeikontrolle .....

Ein Mann fährt mit seinem

Auto bei Rot über die Kreuzung. Er wird von einer jungen eifrigen Polizistin aufgehalten. Polizistin: „Führerschein bitte. Sie sind gerade bei Rot über die Kreuzung gefahren!“ Mann: „Wirklich?!? Führerschein hab ich keinen!“ Polizistin: „Dann geben Sie mir den Zulassungsschein!“ Mann: „Hab ich auch keinen!“ Polizistin: „Schauens mal ins Handschuhfach!“ Mann: „Da muss ich nicht hineinschauen. Da ist nur mein 9 mm Revolver drinnen!“ Polizistin: „Wie bitte?“ Mann: „Meine Waffe!“ Polizistin: „Machens mal den Kofferraum auf!“ Mann: „Muss ich auch nicht. Da ist nur meine Freundin drinnen. Die hab ich vor 10 Minuten erschossen!“ Die Polizistin alarmiert die KRIPO und zusätzliche Funkstreifen. Der Einsatzleiter der Kripo geht zu dem Mann: „Führerschein, Zulassungsschein!“ Der Mann händigt beide Dokumente wortlos aus. „Danke, jetzt geben Sie mir bitte die Waffe mit der linken Hand aus dem Handschuhfach!“ Mann: „Welche Waffe? Da ist nur mein Verbandskasten drinnen!“ Der Mann öffnet das Handschuhfach und es ist wirklich nur der Verbandkasten drinnen. Einsatzleiter: „Zeigen Sie mir die Leiche im Kofferraum!“ Mann: „Leiche?!? Da ist nur mein Pannendreieck und mein Einkauf drinnen!“ Der Mann steigt aus, öffnet den Kofferraum und es sind wirklich nur das Pannendreieck und der Einkauf drinnen! Kriminalbeamter: „Also des versteh ich net, meine Kollegin hat gesacht Sie ham an Revolver im Handschuhfach und a Leiche im Kofferraum!?“ Mann: „Ja, ja. Die Tussi hat auch behauptet, ich bin bei Rot über die Kreuzung gefahren.“

 

Jo mei, die Österreicher .....

Fährt ein Wiener ins Burgenland und sieht an einem Bahnübergang wie einer den Bahnschranken hinaufklettert.
Der Burgenländer, sichtlich gequält, hat schon die halbe Höhe
erreicht als ihm der Wiener zuruft: "Burgenlandler, was kletterst denn auf den Schranken?" Ruft er zurück, "I muas den Schranken abmessen!"
Wiener:"Und wieso misst den ned wenn er unten ist?"
Burgenländer:"Weu i brauch jo die Höhe und ned die Länge du G'scheida!"

 

Zwei Frauen im Auto .....

Fahren zwei Frauen mit dem Auto die Landstraße entlang. Plötzlich bleibt das Auto stehen. Fragt die Beifahrerin besorgt: "Helga, was ist denn jetzt passiert?" Antwortet Helga: "Ach, das Benzin ist alle." Sagt die Beifahrerin voller Bewunderung: "Mensch Helga, du kennst dich ja mit Autos aus. Ich wäre glattweg weiter gefahren!"

 

Der Polizist und die Rowdies .....

Ein Polizist ist einer Gruppe von Rowdies auf der Spur, die sich immer in einer Bar betrinken und auch in diesem Zustand wild nach Hause fahren. Zuerst geht einer der Gruppe wankend bei der Tür hinaus, probiert seine Schlüssel an verschiedenen Autos und als er dann endlich drinnen ist, braucht er noch 10 Minuten um zu starten und los zu fahren. Inzwischen sind alle anderen aus der Bar bereits weggefahren. Der Polizist denkt sich: Den einen schnapp ich mir jetzt, der kommt mir nicht davon! Er hält ihn auf und lässt ihm einen Alkoholtest machen, welcher 0,0 Promille anzeigt. Der Polizist ist verblüfft und fragt den Fahrer, wie dies möglich ist. Dieser antwortet: "Heute bin ich der Köder!"

Quattro Good One .....


Five Germans in an Audi Quattro arrive at the Italian border.
The Italian customs officer stops them and tells them: "Itsa illegalla to putta 5 people in a Quattro!"
"Vot do you mean, it's illegal?" asks the German driver.
"Quattro means four!" replies the Italian official.
"Quattro iz just ze name of ze automobile" the Germans retort unbelievingly. "Look at ze paperz: Ze car is dezigned to carry 5 people!"
"You canta pulla thata one on me!" replies the Italian customs officer. "Quattro meansa four. You havea five-a people ina your car and you are therefore breaking the law!"
The German replies angrily "You ideeiot! Call ze zupervizor over! Schnell! I vant to spik to zumvun viz more intelligence!!!"
"Sorry" responds! the Italian, "He canta comea ... He'sa buzy witha two guys in a Fiat Uno."

 

Österreicher im All .....

Zwei Schweine und ein Österreicher werden in den Weltraum geschossen.

Als sie oben sind, beginnt die Arbeit. Die Bodenstation gibt die Anweisungen:
"Bodenstation an Schwein 1: Bitte Solaranlage aktivieren."
Das Schwein grunzt, begibt sich zum Computer, tippt auf der Tastatur herum und die Solaranlage aktiviert sich.

Danach: "Bodenstation an Schwein 2: Bitte in geostationäre Umlaufbahn einschwenken."
Das zweite Schwein grunzt, begibt sich zum Computer, bearbeitet die Tastatur und das Shuttle schwenkt auf eine geostationäre Umlaufbahn ein.

Dann: "Bodenstation an Österreicher: ..."
Der Österreicher unterbricht die Bodenstation: "Ja Ja, woaß eh... Schweindl fuaddan und jo an koan Knopf hikemma"